Unser Transition Herbst- / Winterprogramm

Das ist unser Herbst-/Winterprogramm:

2015-09-TTE-Herbstflyer-kl

Es gibt so viele Transitions-Themen, dass die Auswahl nicht einfach ist.

Unser Weg dort hin:

Wer sich an der Auswahl beteiligen will, ist gern eingeladen, Vorschläge zu unterbreiten und / oder aus der Vielfalt das Interessanteste auszuwählen. Am besten geht’s per E-Mail (info at emskirchen-im-wandel punkt de) oder als Kommentar unten.

Was mir so vorschwebt:

Repair Cafe:

Ist schon fest eingeplant mit verschiedenen Themen wie Fahrrad (da hatten wir schon im Frühjahr eine Veranstaltung mit Heiko Löb), das Thema alte Rechner mit „Linux“ robust machen und schließlich hat sich ein „Universalhandwerker“ angeboten, ein breite Palette an Reparaturmöglichkeiten anzugehen.

Vorstellung und Diskussion der Umweltenzyklika des Papstes.

ÜBER DIE SORGE FÜR DAS GEMEINSAME HAUS. Eine bemerkenswerte Schrift des Papstes zum Thema Umweltschutz und soziale Gerechtigkeit. Vielleicht macht ja da die katholische Kirche mit?

Pestizide nein danke

Aktionen rund um die Ackergifte und speziell das Thema „Aktion gegen die Neuzulassung von Glyphosat“, dessen Zulassung 2015 ausläuft.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat Glyphosat vor Kurzem als „wahrscheinlich krebserregend“ und „erbgutschädigend“ eingestuft. Um so erschreckender, da Glyphosat das weltweit am häufigsten gespritzte Ackergift ist.

Film & Diskussion:

  • Leben ausser Kontrolle – von Genfood
  • Die Zukunft pflanzen – Wie wir die Welt ernähren können
  • Home
  • Agrar Rebell / Permakultur mit Sepp Holzer
  • Terrassen und Hügelbeete
  • Wasser ist Leben
  • Taste the Waste
  • Ehrfurcht vor dem Leben – lasst uns über das Töten reden
  • Voices of Transition
  • Leben mit der Energiewende 3

Zukunftswerkstatt

Wir hatten im Rahmen der Agenda 21 im Jahr 1999 bereits einmal eine Zukunftwerkstatt durchgeführt mit vielen Fragestellungen „Wie wollen wir leben“. Es lohnt sich eventuell, daran anzuknüpfen und um zu sehen, ob die Träume von damals noch dieselben sind wie heute.

Minuto / Finanzkrise

Die Themen Geld, Regionalgeld, Verschuldung, Finanzkrise, Geldschöpfung und so weiter sind ein Dauerthema und es lohnt sich bei Interesse, sie zu vertiefen und nach möglichen Strategien Ausschau zu halten, wie wir uns vor Ort degegen wappnen können.

Transition Theater

Eine künstlerische Form, dem Wandel zu begegnen, wäre eine interessante Herausforderung, eventuell mit einem Inprotheater.

Vegetarisches oder veganes Kochen und Essen

Der Versuch, ein gesundes und ökologisches Regionalessen aus Emskirchen + 5 km zuzubereiten, wäre eine kulinarische Herausforderung, die durch den Magen gehen kann.

Neustart Schweiz

Impulse für zukunftsfähige Lebens- / Wohn- und Sieldungsstrukturen können uns befruchten, zumindest zu Diskussionen anregen

Lesestunde Charles Eisenstein

Der amerikanische Philosoph und Vordenker der Occupy-Bewegung hat interessante Gedanken für eine „Ökonomie der Verbundenheit

Dr. Daniel Ganser: Peak Öl oder Nato

Der schweizer Historiker hat sehr Interessante Vorträge, die sich anzusehen sehr lohnen.

Jürgen Osterlänger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.