Film & Diskussion: Weniger ist mehr

Die Grenzen des Wachstums und das bessere Leben

am Mittwoch, den 5.3.2015 ab 20 Uhr in Emskirchen, Aurach-Treff, Hindenburgstraße 24.

In einem Selbstversuch will die Journalistin Karin de Miguel Wessendorf herausfinden, wie zukunftsfähig ihr eigener Lebensstil ist. In Deutschland, Frankreich, Spanien und England geht sie der Jahrhundertfrage nach: Wie können wir trotz begrenzter Ressourcen einen Lebensstandard aufrechterhalten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.